Am gestrigen Sonntag (20.09.2015) gingen die Clubmeisterschaften zu Ende. In den letzten zwei Wochen hatten die Kids, Jugendlichen und Erwachsenen in verschiedenen Konkurrenzen um die vielen Titel gespielt. Gestern wurden sie dann nach den letzten Spielen bei Kaffee und Kuchen von Jugenwartin Silke Krolzik und Sportwart Thomas Kehrmann im Clubhaus geehrt und natürlich sah man viele strahelnde Gesichter.

Bei der Jugend waren nicht nur die Kleinfeld-Turniere der Bambini ein Highlight der Turnierwochen, sondern auch in den Konkurrenzen der Älteren gab es einige knappe Spiele. Der Modus war grundsätzlich so gewählt worden, dass in Gruppen gespielt wurde, damit alle mehrere Spiele hatten. Leider schrumpften einige Teilnehmerfelder nach Beginn der Spiele aus unterschiedlichen Gründen arg zusammen. Die verdienten Siegerinnen, Sieger und Platzierten durften sich über Pokale, Urkunden und Medaillen freuen.

Die Anzahl der Teilnehmer bei den Erwachsenen war in Ordnung, lässt aber auch noch Luft nach oben für die kommenden Jahre. Damit jeder mindestens zwei Spiele hatte, wurden im Einzel bei den Damen im Gruppenmodus und bei den Herren und Herren 40 im KO-System mit Nebenrunde gespielt. Die Doppelwettbewerbe wurden zur “Halbzeit” an einem Wochenende im Gruppenmodus ausgespielt, der Mixedwettbewerb, ebenfalls mit Gruppenspielen, am finalen Wochenende kompakt ausgetragen.

Mit den Clubmeisterschaften beendet der TC Solvay eine erfolgreiche Sommersaison 2015, denn mit dem heutigen Tag beginnt offiziell die Hallensaison. Allerdings bleiben die Außenplätze noch eine Weile auf und werden Zug um Zug von unserem Platzwart gesperrt und winterfest gemacht. Für ein paar Jugendliche steht noch eine Aufgabe draußen auf Asche an, denn heute starten die Jugendkreismeisterschaften.

icon_pdf
Ergebnisse Juniorinnen Einzel
icon_pdf
Ergebnisse Junioren Einzel
icon_pdf
Ergebnisse EW Einzel-Doppel-Mixed

 

 

Clubmeister wurden feierlich geehrt