Herzlich Willkommen beim TC Solvay Rheinberg e.V.

Am Rande des Stadtzentrums im Norden von Rheinberg liegt unsere großräumige Platzanlage mit 8 Außenplätzen, einem einladenden Clubhaus samt Terrasse und einer 3-Feld-Tennishalle, die im Mai 2008 renoviert und mit einem neuen, gelenkschonenden Komfort-Teppichboden ausgestattet wurde. Für die Nutzung der Außenanlagen ist eine Mitgliedschaft, die jedem offen steht, Voraussetzung, die Tennishalle kann auch von Nichtmitgliedern genutzt werden. Einzelstunden, Saisonabos oder Jahresabos sind buchbar.

argaiv1154

Platzanlage TC Solvay Rheinberg e.V.

Wer Lust hat aktiv Tennis zu spielen,  ob Jung oder im gereifteren Alter, hat verschiedene Möglichkeiten dem nachzukommen. Im freien Spiel mit anderen, durch die Teilnahme an Mannschaftsspielen oder den zahlreichen Turnieren. Wer das Spiel von Grund auf Lernen oder sich weiter verbessern möchte, kann Trainingsstunden über die Tennisschule Berndsen buchen. Für die Kinder und Jugendlichen werden Training, Medenspiele, Turniere und andere Veranstaltungen durch den Jugendwart koordiniert.


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn wir Interesse wecken konnten und Sie einfach mal zur Probe unsere Anlage testen möchten.

 
Wintersiason 2013/14 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 25. November 2013 um 15:46 Uhr

Wintersaison 2013/14

Seit Ende September hat sich das Geschehen von den Außenplätzen in die Tennishalle verschoben. Neben den Medenspielen unserer Herren 30 und Herren 50 finden auch die Spiele der Büdericher Damenmannschaft und der Herren 40 von TC Rheinberg Grün-Weiß samstags und sonntags in unserer Halle statt.

Viele Stunden sind durch (größtenteils) langjährige Abonnements vergeben, aber einige Stunden sind noch frei und können über Manfred Wülfing gebucht werden. Der aktuelle Hallenplan mit den Zeiten der Abonnements und die gültige Preisliste liefern einen Überblick. Hallenbelegung 2013/14  Preisliste 2013/14

Den Spielplan der Medenmannschaften gibt es hier. Medenspieltermine Winter 2013/14

 
Clubmeisterschaften im September PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 09. August 2012 um 15:51 Uhr

Clubmeister 2012 sind gefunden

CM2012 - Ausschreibung

Spieltag 06  15.09.2012 - Bereits am Donnerstag und Freitag gab es die ersten Endspiele. Am heutigen Samstag folgten die letzten Spiele. Zeitgleich kämpften auch die Juniorinnen und Junioren in ihren Endspielen um die Clubmeistertitel. Im Anschluss gab es für alle die Siegerehrung, bei der Groß und Klein mit kleinen Preisen, Urkunden und Pokalen für ihre erreichten Leistungen bedacht wurden. Für den Abend hatte Karin wieder ein reichhaltiges Salatbüffet zusammengestellt. Andere halfen tatkräftig am Grill und so blieb noch ein größerer Kreis zum Ausklang am Platz.



Alle Infos in der Übersicht für die Erwachsenen-CM gibt es hier:

Spieltag 03 12.09.2012 - Ein langer Tag war es heute und der letzte Matchball wurde erst um 22.42 Uhr verwandelt. Gestartet wurde bereits um 17.00 Uhr und im Herren Doppel 50 setzten sich Stefan Christ / Willi Stiers klar gegen Franz Krekeler / Manfred Wülfing durch. Ebenfalls im Doppel waren die Damen in der Hobby-Runde aktiv. Birgit Goese / Natalie Welschen benötigten den Matchtiebtreak ums ins Endspiel einzuziehen, während Claudia Holl / Petra Küpper glatt durch kamen. Die beiden unterlegen Doppel spielen nun um Platz 3. Im Mixed der Hobby-Runde erzielten Welschen/Welschen ihren zweiten Sieg und sind somit die ersten Clubmeister 2012. Bevor die Night-Session um 20.45 Uhr startete standen auch noch 3 Einzel auf dem Spielplan. Im Herren Einzel traf Thomas Kehrmann auf Joel Krämer und setzte sich mit 6:2 6:2 durch. Im anschließenden, zweiten Halbfinale verlief die Partie sehr ausgeglichen und nach gut 2 Stunden stand Sven Hansen mit 6:4 6:7 10:5 als Sieger gegen Dirk Krolzik fest. Parallel hatten Viktor Willeke und Stephan Holl ihr Halbfinale bei den Herren 40+ ausgetragen, welches aber mit 6:2 6:0 für Viktor deutlicher schnellter und einseitiger über die Bühne ging. Im letzten Spiel des Tages trafen auf Platz 1 im Herren 30 Doppel Torsten Frind / Thomas Kehrmann auf Sven Hansen / Thorsten Krolzik. Nach spannendem ersten Satz hatten Frind/Kehrmann mit 7:5 die Nase vorn, in Satz 2 führten Hansen/Krolzik 5:2, hatten bei 5:4 drei Satzbälle, ehe sie am Ende den Satz mit 7:5 zu machten. Im Matchtiebreak gingen nach einem leichtem Fehler bei 5:6 auch die letzten drei Punkte an Hansen/Krolzik zum 10:5-Erfolg um 22.42 Uhr. Danach hieß es dann: Licht aus!

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 04. April 2013 um 14:42 Uhr
Weiterlesen...
 
Solvay-Team-Cup befindet sich in der Endphase PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 05. September 2012 um 13:57 Uhr

Gruppenphase bei den Herren ist beendet. Endrunde mit Kampf um die Plätze hat begonnen

Zum Ende des Monats August ging die Gruppenphase im Solvay-Team-Cup bei den Herren zu Ende. Leider gab es in diesem Jahr einige "Ausfälle", so dass in einer Gruppe nur 3 Teams aktiv waren, in der anderen nur 4 Teams und die anderen entweder gar nicht oder nur ein bis zwei Spiele austragen konnten und somit nicht gewertet werden können. Daher können in der Endrunde lediglich die Plätz 1-6 ausgespielt werden. Um Platz 5/6 spielen in einem Spiel Goese / Heckenbücker gegen Krolzik / Neumann. Im Kampf um die Krone treffen zunächst im Halbfinale Hermann Holl / Pascal Maly auf Jürgen Bachmann / Achim Kirchhoff sowie Thomas Kehrmann / Dieter Sütthoff auf Marcel Maly / Kevin Rauchel. Die beiden Sieger stehen sich in der nächsten Runde dann im Endspiel gegenüber, die unterlegenen Teams spielen im kleinen Finale um die Plätze 3 und 4.

Bei den Damen wird es sich voraussichtlich noch in die Hallensaison ziehen, da einige Damen zur Zeit angeschlagen sind und nicht spielen können.

 
Rheinberger Stadtmeisterschaften 2012 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 09. August 2012 um 12:43 Uhr

TC SOLVAY und SW BUDBERG teilen sich die Krone bei den Stadtmeisterschaften

Mit den Endspielen am Sonntag, 02.09.2012, der anschließenden Siegerehrung und der abschließenden Player-Party gingen die Rheinberger Stadtmeisterschaften 2012 auf der Platzanlage von Grün-Weiß zu Ende. Von den 10 ausgespielten Konkurrenzen gingen 5 Titel zur Solvay und die anderen 5 nach Budberg. Auch bei den zweiten Plätzen stand man sich in nichts nach und beide Vereine erzielten je 4 Vize-Stadtmeisterschaften. Bei der Siegerehrung wurden die Geehrten mit Urkunden und kleinen Aufmerksamkeiten bedacht, ehe es bei Freibier und Grillgut im gemütlichen Tei einen angenehmen Ausklang fand.

Insgesamt litten die Meisterschaften in diesem Jahr unter einem deutlichen Rückgang der Teilnehmerzahl. Für alle 10 Konkurrenzen gab es 64 Meldungen, wobei einige davon sich noch vor dem ersten Spiel wieder streichen ließen. Der TC Solvay stellte mit 25 Meldungen den größten Anteil, dicht gefolgt von den Budbergern. Die weiteren Vereine (Grün-Weiß, Borth, Orsoy) waren nur mit kleinen Kontingenten vertreten. Erfreulicherweise spielte das Wetter mit und bis auf den ersten Sonntag, an dem man auch kurzfristig in die Halle ausweichen musste, konnten alle Spiele auf der Asche und zumeist mit Blick zur Sonne ausgetragen werden. Die Zuschauertribüne war in der Regel gut gefüllt, so dass für die Spieler eine angenehme Atmosphäre herrschte.

Die Sieger und Platzierten 2012:

Damen Einzel: Lisa Zimmer (SWB) - Nadine Kupka (SWB) 6:4/0:6/7:6
Damen 30 Einzel: Andrea Holtmann (TCSR) - Sabine Kupka (SWB) 6:2/6:0
Herren einzel: Marcel Kühnen (SWB) - Silas Baumbach (TCSR) 6:2/6:2
Herren 30 Einzel: Daniel Fischer (SWB) - Sven Hansen (TuSB) 6:1/7:6
Herren 40 Einzel: Erik Naß (TCSR) - Stephan Holl (TCSR) 6:0/6:1
Herren 50 Einzel: Viktor Willeke (TCSR) - Michael Zimmer (SWB) 1:6/6:2/7:6
Damen 40 Doppel: Gaßling/Holtmann (TCSR) - Keuten/Maschke (RGW) 6:4/6:7/7:6
Herren Doppel: Fischer/Fischer (SWB) - Kehrmann/Rinio (TCSR) 6:4/6:3
Herren 40 Doppel: Christ/Goese (TCSR) - Holl7Naß (TCSR) 2:6/7:6/7:6
Mixed: Gloger/Kühnen (SWB) - Zimmer/Küster (SWB) 6:4/5:7/7:6

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 05. September 2012 um 11:04 Uhr
Weiterlesen...
 
Famose Medensaison für TC Solvay! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 09. August 2012 um 13:31 Uhr

Erfolgreiche Medensaison für den TC Solvay Rheinberg im Jahr 2012! 4 Aufsteiger bei den Männern!!

Anfang Mai waren wir in diesem Jahr mit 10 Mannschaften in die neue Medenspielsaison gestartet. 3 Frauen- und 7 Männerteams. Nach einigen Jahren als Spielgemeinschaft mit dem TC Rheinberg Grün-Weiß gingen wir bei den Damen wieder mit einer eigenen Mannschaft an den Start. Das junge Team verkaufte sich in der BK B sehr gut und konnte sich im Mittelfeld platzieren und den Klassenerhalt souverän schaffen. Für die Damen 30 hieß das primäre Ziel 2012 Klassenerhalt, da sie nach dem Aufstieg in der Vorsaison erstmals in der Bezirksliga auschlagen konnten. Unsere Frauen zeigten auch eine tolle Leistung, konnten 3 der sieben Spiele gewinnen und landeten am Ende der Achtergruppe, punktgleich mit dem 4. und 5. auf dem 6. Platz. Leider mussten in dieser Gruppe drei Mannschaften absteigen und so traf es auch unsere Dreißiger. Schade, denn es war wirklich sehr knapp und als Aufsteigerinnen hatten sie sich super verkauft. Die Damen 50 konnten die guten Platzierungen der letzten Jahre in der BK A nicht ganz halten und am Ende reichte ein Sieg nicht zum Klassenerhalt. Vielleicht geht es aber 2013 als Damen 55 oder 60 weiter und dann würde man wahrscheinlich sogar eine Klasse höher spielen.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 05. September 2012 um 14:08 Uhr
Weiterlesen...
 

* Aktuell * Aktuell * Aktuell *

WINTER 2013/14

Hallenbelegunsplan der TC Solvay Halle online.

Medenspiele der Herren 30 & Herren 50 von November 13 bis März 14.


STADTMEISTERSCHAFTEN 2014

Die Stadtmeisterschaften 2014 werden auf der Platzanlage des TC Solvay stattfinden.


Wetter

Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Besucher

Heute2
Gestern11
Woche2
Monat407
Alle58189